Kommunionkinder spenden für neue Schulbibliothek

Seit Jahren warten die Kinder der Schule am Eschilishov darauf, dass endlich die Schulbibliothek nutzbar gemacht wird. Ende des vergangenen Jahres glich sie eher einer großen Rumpelkammer, in der allerlei Dinge abgestellt waren. Im November 2017 beschlossen dann der Förderverein und die Rektorin der Schule, Frau Susanne Siegmund, Geld, Zeit und Energie zu investieren, um eine gut ausgestattete Schulbibliothek zu gestalten.

Im März war es dann soweit: Alle Schülerinnen und Schüler erhielten einen Leseausweis und können nun wöchentlich unter den 700 verschiedenen Titel zum Ausleihen wählen.

Die neue Bibliothek gefiel den zehn Kommunionkindern und deren Eltern so gut, dass sie die Spende der Kinder dem Förderverein zur Verfügung stellten, um Kinderbuchklassiker anzuschaffen.

Ohne die großzügige Finanzierung durch den Förderverein und der Begeisterung seines Vorsitzenden, Herrn Jürgen Möller für Leseförderung, hätte das Projekt nicht realisiert werden können.

So wurden Mittel zur gemütlichen Einrichtung des Raumes und zur Anschaffung von Büchern bewilligt.

Ausgestattet ist die Bibliothek mit dem digitalen Ausleihsystem „Littera“. In diesem System wird jedes Buch erfasst und mit einem gedruckten Barcode versehen. Ebenso erhält jedes Kind und jede Lehrkraft einen ebenfalls mit Barcode versehenen Leseausweis. Mittels eines Barcodescanners kann das System in Sekundenschnelle alle Daten registrieren. Der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins, Herr Christian Brühne, stand bei der Inbetriebnahme von „Littera“ der Schule mit Rat und Tat zur Seite.

Die Bibliothek bietet für jeden Lesegeschmack und jedes Lesealter zahlreiche Bücher an. Zur besseren Orientierung sind die Bücher in verschiedene Genres eingeteilt wie z.B. Krimis, Grusel, Tiergeschichten, Erstleser, auch gibt es jede Menge Sachbücher. Laut Aussage der Rektorin sind die beliebtesten Bücher diejenigen aus den Bereichen „Pferde-, Pony- und Einhorngeschichten“ bei Mädchen, sowie „Fußballgeschichten“ bei Jungs.

Schule und Förderverein bedanken sich herzlich bei den diesjährigen Kommunionkindern für die finanzielle Unterstützung.

 

Das Bild zeigt die Kommunionkinder mit den von ihren Spenden angeschafften Klassikern in der Bibliothek.

 IMG_2404.JPG

 

 

Termine Hochbegabtenförderung

 

09.06.2018: Eltern-Kind-Workshop Klasse 4 zum Thema „Lernstrategien“

Genauere Informationen erfolgen über die Klassenleitungen

 

Liebe Eltern und Besucher der Homepage,                              Eschhofen, 21.11.2017

wie Sie sicher wissen, bin ich seit dem 30.10.2017 Rektorin an der Schule am Eschilishov. Viele Vertreter des Elternbeirates, des Fördervereins und der Mütter, die sich beim „Gesunden Frühstück“ engagieren, habe ich schon kennen gelernt. In allen Klassen konnte ich hospitieren und habe mich bemüht, die Namen der Kinder zu lernen. Durch den Vertretungsunterricht hatte ich auch die Gelegenheit, in einigen Klassen zu unterrichten.

Von allen Seiten, sprich dem Kollegium, dem Schulelternbeirat, dem Förderverein, den Betreuungskräften, den AG-Leitern und nicht zuletzt von den Kindern habe ich mich sehr freundlich aufgenommen gefühlt. Schon nach nur drei Wochen fühle ich mich an der Schule sehr zu Hause.

Während meiner 12jährigen Schulleitungstätigkeit konnte ich zuerst in einer sehr kleinen und dann in einer großen Grundschule Erfahrungen sammeln, so dass mir die Organisationsabläufe an einer Schule nicht fremd sind. Nach zahlreichen Wechseln in der Leitung der Schule am Eschilishov habe ich vor, zu bleiben und der Schule Kontinuität zu verschaffen.

Ich freue mich sehr, an einer Schule unterrichten zu dürfen, die so umfangreiche und ungewöhnliche pädagogische Schwerpunkte repräsentiert. Das Hauptprojekt im laufenden Schuljahr werden die Einrichtung der Bibliothek und die Schulhofgestaltung sein. Im Sommer planen wir eine Projektwoche zum Thema „Lesen“, die in ein Schulfest mit Einweihung der Bibliothek münden soll.

Sicherlich ergibt sich aber beim Schmücken des Weihnachtsbaumes und auf dem Weihnachtsmarkt eine Gelegenheit, sich gegenseitig  schon vorher kennen zu lernen.

Bei Fragen und Problemen können Sie mich gerne zeitnah ansprechen.

Ich freue mich auf eine gute und von gegenseitiger Wertschätzung geprägte Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder.

Es grüßt Sie herzlich

Susanne Siegmund, Rektorin

 

_______________________________________________________________________________________

RTL berichtet über die Zirkusprojektwoche der Schule am Eschilishov

 

http://www.rtl-hessen.de/video/17341/kinderakrobatik-im-circus-baldini

 

 

IMG_0769

__________________________________________________________________________

Trailer Zirkusprojekt- erstellt von den Schülerinnen und Schülern der Schule am Eschilishov

Zirkus in der Grundschule

Unsere Zirkusprojektwoche vom 06.06.-09.06.2017 war ein voller Erfolg!!

Die Kinder, Lehrkräfte und auch das Team vom Zirkus Baldini hatten viel Spaß und die Zirkusvorstellungen am 09.06.17 versetzten die Zuschauer in Erstaunen…

Es war eine rundum gelungene Woche. Vielen Dank an alle Helfer und Sponsoren!

IMG_0768

 

IMG_0771

IMG_0776

_________________________________________________________________________

Bundesjugendspiele 2017

Am Freitag, 02.06.2017, fanden die Bundesjugendspiele statt.

Wetter und Stimmung waren super!!

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!!

IMG_2006

 

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

40- jähriges Dienstjubiläum Andreas Pötz

Am 01.06.2017 feierte Herr Andreas Pötz sein 40- jähriges Dienstjubiläum, das er am 01.03.2017 beging.

Wir gratulieren Herrn Pötz ganz herzlich und bedanken uns für die tolle Arbeit und hoffen, dass er noch lange Zeit als Lehrer an unserer Schule arbeitet!!

IMG_1953